Wir verlegen, schleifen und versiegeln Ihren Parkettboden fachgerecht!

Tel: 01797831089

Mail: parkettboos@web.de

Unser professionelles Team besteht aus gelernten, festangestellten Mitarbeitern.

Ihr Parkettboden ist bei uns in guten Händen!

Wir sind täglich für Sie unterwegs und beraten Sie gern vor Ort.

Parkett Boos macht Ihren Boden makellos !

Unsere Qualifikation bezieht sich auf:

  • das Verlegen von Fertigparkett, Massivholz-Parkett, Laminat und Designböden aus Vinyl, sowie

das Beizen, Schleifen, Versiegeln, Ölen von Parkettböden.

  • Parkettsanierung nach Wasserschaden.

  • Verlegung von Vinylboden im Badezimmer.

Als Fachbetrieb für Parkett schleifen in Köln, Remscheid, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster, Mönchengladbach, Gelsenkirchen, Aachen, Krefeld, Oberhausen, Hagen, Hamm, Mülheim an der Ruhr, Leverkusen, Solingen und NRW sind wir mit unserem Wissen und unserer Erfahrung für Sie da und beraten Sie gerne, individuell und auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.


Ein Parkett für ein ganzes Leben: Natürlich, nachhaltig, zeitlos schön

Warum wir von Parkett Boos Ihnen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Bergischen Land oder in Köln, Dortmund, Düsseldorf, Leverkusen, Bonn, Hagen, Mülheim an der Ruhr, Solingen, Gelsenkirchen, Essen, Hamm, Mönchengladbach, Bielefeld, Münster, Aachen, Wuppertal, Bochum, Krefeld, Oberhausen, Duisburg, Remscheid, Lüdenscheid einen hochwertigen Parkettboden empfehlen? Weil es der beste Boden ist, den Sie überhaupt haben können. Denn unsere Parkettböden sind aus hochwertigem Holz gefertigt, einem nachwachsenden Rohstoff. Sie sind robust, zeitlos schön und vor allem sehr langlebig.

Wir unterscheiden hier zwischen Massivholz- und Fertigparkett und empfehlen unseren Kunden gerne die hochwertige Massivholzvariante. Und das in einer Dicke von zehn bis 15 Millimetern, denn damit ist das Parkett auch optimal geeignet für die Fußbodenheizung. Und es lässt sich hervorragend bearbeiten. Denn Massivholzparkett verfügt über eine so genannte schleifbare Schicht mit einer Stärke von drei bis vier Millimetern. Was das bedeutet? Ganz einfach: Wir können bis zu dreimal Ihr Parkett in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung im Bergischen Land oder in Köln, Dortmund, Düsseldorf, Leverkusen, Bonn, Hagen, Mülheim an der Ruhr, Solingen, Gelsenkirchen, Essen, Hamm, Mönchengladbach, Bielefeld, Münster, Aachen, Wuppertal, Bochum, Krefeld, Oberhausen, Duisburg, Remscheid, Lüdenscheid beschleifen. Dies ist wiederum in der Regel nur etwa alle 20 Jahre notwendig.

Nach einigen Jahren eine neue Farbe? Kein Problem

Wir verwenden beim Verlegen übrigens entweder bereits vorbehandeltes Parkett oder rohes Parkett, welches wir dann vor Ort mit Öl oder Lack versiegeln. Das ist das A und O, um Ihren Boden vor Kratzern und Macken zu schützen. Damit der Holzboden auch wirklich eine Anschaffung fürs ganze Leben ist.

Was übrigens nicht heißt, dass er immer gleich aussehen muss. Als natürlicher Rohstoff dunkelt Holz mit der Zeit ohnehin an all jenen Stellen im Raum nach, wo Sonnenlicht einfällt. Wir können ihn aber nicht nur lackieren oder ölen, sondern nach dem Schleifen zum Beispiel auch in den verschiedensten Farbtönen beizen. Wenn wir für Sie also einen hellen, fast weißen Boden verlegen dürfen, und nach einer bestimmten Zeit hätten Sie diesen gerne dunkelgrau oder schwarz – so ist das kein Problem.

Denn Parkett Boos ist im NRW, Bergischen Land wie auch im Kölner Raum Ihr erfahrener Partner fürs Verlegen und Pflegen von Parkettböden. Und wir bieten Ihnen nicht nur eine große Auswahl hochwertiger Böden, sondern auch eine Komplettleistung aus einer Hand.

Wie oft kann man ein Parkettboden abschleifen?

Ein fachmännisch verlegter Parkettboden oder Dielenboden hat grundsätzlich eine sehr lange Lebensdauer. Je stabiler und fester der Holzboden liegt, umso länger kann er der täglichen Belastung widerstehen. Beim Abschleifen wird die Oberste Lackschicht entfernt. Dadurch wird die Nutzschicht immer um 1 bis 2 mm dünner. Wenn die oberste Holzschicht (Nutzschicht) weniger als 2 mm ist, bilden sich Riese an der Oberfläche und der Boden fängt an zu brechen. Wenn Ihr Parkettboden in Solingen, Wuppertal oder Düsseldorf ca. 22 mm stark ist, kann man den Boden ca. 7 mal anschleifen und neu versiegeln, ölen, wachsen, beizen oder einfärben. Die meisten Dielenböden, Holzböden, Fertigparkett oder Landhausdielen werden mit einer Nutzschicht von ca. 4 mm produziert. Diese kann man 2 bis maximal 3 mal abschleifen und neu beschichten (versiegeln).